Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!



» 11 PREMIUM - STATIONSANGEBOTE FÜR REFERENDARE

Planen Sie jetzt Ihr Referendariat! Die folgenden Kanzleien und Unternehmen suchen aktuell Rechtsreferendare für die Verwaltungs-, Anwalts- oder Wahlstation. Informieren Sie sich über mögliche Ausbildungsstellen und bewerben Sie sich bei interessanten Kanzleien bzw. Unternehmen für jetzige oder spätere Ausbildungszeiträume!

 

Kanzlei RAT & TAT Dr. Rolf Geffken

Rechtsreferendar (w/m) für Anwaltsstation oder iR der Wahlstation

Wir sind eine kleine aber sehr aktive seit über 40 Jahren bestehende Einzelkanzlei in Hamburg-Harburg. Zu unseren Schwerpunkten gehören das Arbeitsrecht, Ausländerrecht und Zivilrecht. Der Kanzleiinhaber ist zudem als Autor und Referent auf Seminaren unterschiedlicher Art tätig. Die Klientel besteht überwiegend aus ArbeitnehmerInnen und Betriebsräten. Wir sind bundesweit tätig, vor allem in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein.

Kurzinfos:
 
Ort: 21073 Hamburg
 
Rechtsgebiete: Arbeits- und Sozialrecht, Familien- und Erbrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
 
Gehalt: ja

 

Schützle Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Rechtsreferendare (m/w) mit Interesse im IT- und Datenschutzrecht gesucht

Wir sind eine auf die Bereiche IT- und Datenschutzrecht spezialisierte Rechtsanwaltsgesellschaft mit Sitz in Heilbronn. Im Bereich IT-Recht beraten und betreuen wir seit über 10 Jahren deutschlandweit Online-Shops und Webseiten von Mandanten unterschiedlichster Größe und Ausrichtung. Im Bereich Datenschutzrecht sind wir überwiegend im süddeutschen Raum als externe Datenschutzbeauftragte für Unternehmen tätig. Weitere Informationen zu unserer Kanzlei können Sie unserer Webseite entnehmen: www.ra-schuetzle.de

Kurzinfos:
 
Ort: 74076 Heilbronn
 
Rechtsgebiete: Gewerblicher Rechtsschutz, IT- und IP-Recht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
 
Gehalt: nein

 

Deutsche Welle

Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare für unsere Personalabteilung

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandsrundfunk Deutschlands. Sie verbreitet weltweit journalistische Angebote – multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus bildet die Deutsche Welle in ihrer Akademie Medienfachkräfte aus Entwicklungs- und Transformationsländern fort. Sitz der DW-Zentrale ist Bonn, weiterer Standort ist Berlin. Wir suchen für unsere Personalabteilung am Standort Bonn im Rahmen der Wahlstation Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare.

Kurzinfos:
 
Ort: 53110 Bonn
 
Rechtsgebiete: Arbeits- und Sozialrecht, Zivilrecht, Urheberrecht
 
Gehalt: nein

 

Lausen Rechtsanwälte

Referendar (m/w) im Arbeitsrecht

Lausen Rechtsanwälte mit Sitz in München, Köln und Hamburg ist auf die Medienbranche spezialisiert. Zu unseren Mandanten zählen bekannte Verlage, Rundfunkunternehmen, Filmproduktionen, Lizenzhändler, Computerspielhersteller, Werbeagenturen sowie Softwarehäuser, Multimedia-Agenturen und Hersteller von Markenartikeln. Einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit bildet auch die Beratung und Vertretung unserer Mandanten im Arbeitsrecht.

Kurzinfos:
 
Ort: 80333 München
 
Rechtsgebiete: Arbeits- und Sozialrecht
 
Gehalt: ja

 

Hapag-Lloyd AG

Rechtsreferendar (m/w)

Praxis gefällig? Dann gehen Sie bei Hapag-Lloyd an Bord und sichern Sie sich beste Aussichten. Ob Sie sich für die operativen Bereiche einer internationalen Reederei interessieren, ob Sie in der Welt der Bits und Bytes zu Hause sind oder ob es Ihnen die Wirtschaftswissenschaften angetan haben: Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Studium um praktische Erfahrungen zu ergänzen. Mit mehr als 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Lande und zu Wasser haben wir die vielfältigsten Talente an Bord. Gemeinsam setzen wir alles daran, Güter aller Art von A nach B zu bringen. Wie wir dabei täglich höchste Standards hinsichtlich Zuverlässigkeit, Service, Produktivität und Umweltschutz erfüllen? Indem wir ein globales Team bilden, das durch Leidenschaft und modernste IT verbunden ist – und alles und jeden in den sicheren Hafen bringt.

Kurzinfos:
 
Ort: 20095 Hamburg
 
Rechtsgebiete: Arbeits- und Sozialrecht, Gesellschaftsrecht und M&A, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
 
Gehalt: ja

 

Nationaltheater Mannheim

Ausbildung in der Wahlstation beim Nationaltheater Mannheim

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater überregional zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich über 1.000 Vorstellungen für mehr als 350.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. In jeder Spielzeit stehen in den vier Sparten ca. 45 Premieren und 55 Wiederaufnahmen mit täglich wechselndem Spielplan und einem profilierten Repertoirebestand auf dem Programm. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM. Dem Nationaltheater Mannheim steht ein Jahresbudget in Höhe von ca. 60,3 Mio. Euro zur Verfügung. Es hat derzeit 660 festangestellte Mitarbeiter.

Kurzinfos:
 
Ort: 68161 Mannheim
 
Rechtsgebiete: Arbeits- und Sozialrecht, Steuerrecht, Zivilrecht
 
Gehalt: nein

 

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Referendar für Wahl- oder Verwaltungsstation gesucht

Das Referat 416 "Rechtsfragen der Forschungs- und Technologiepolitik, Zentrale Vergabestelle, Beratung in Vertrags- und Verfahrensfragen" ist mit den rechtlichen Aspekten der Forschungs- und Technologiepolitik befasst. Hier sind zunächst Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem staatlichen Zuwendungsrecht, z.B. mit der Rückforderung von Fördermitteln, zu nennen. Zudem ist das Referat zuständig für Vergabeverfahren des Hauses sowie Vergaberecht an den Hochschulen, Erstellung und Prüfung privatrechtlicher Verträge und Erstellung von Rechtsgutachten im Bereich des Forschungsrechts (z.B. Gewerblicher Rechtsschutz). Das Referat ist auch befasst mit Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Beteiligung an Forschungseinrichtungen (z.B. Stiftungs-, Gesellschafts- und EU-Beihilfenrecht).

Kurzinfos:
 
Ort: 40221 Düsseldorf
 
Rechtsgebiete: Öffentliches Recht
 
Gehalt: nein

 

AVENTICS GmbH

Rechtsreferendar/in in der Anwalts- oder Wahlstation (m/w)

AVENTICS zählt zu den führenden Herstellern von Pneumatikkomponenten und -systemen sowie Spezialanwendungen. Das Unternehmen fertigt maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen für die Branchen Industrial Automation, Commercial Vehicles, Food & Beverage, Railway Technology, Life Sciences, Energy und Marine Technology. AVENTICS kann auf über 150 Jahre Pneumatikerfahrung zurückblicken und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter weltweit. Neben Werken in Deutschland (Laatzen), Frankreich (Bonneville), Ungarn (Eger), USA (Lexington) und China (Changzhou) ist AVENTICS in über 40 Ländern präsent. Weitere Informationen auf www.aventics.com.

Kurzinfos:
 
Ort: 30880 Laatzen
 
Rechtsgebiete: Gesellschaftsrecht und M&A, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
 
Gehalt: ja

 

Hapag-Lloyd AG

Rechtsreferendar Corporate Insurance Risk Management (m/w)

Praxis gefällig? Dann gehen Sie bei Hapag-Lloyd an Bord und sichern Sie sich beste Aussichten. Ob Sie sich für die operativen Bereiche einer internationalen Reederei interessieren, ob Sie in der Welt der Bits und Bytes zu Hause sind oder ob es Ihnen die Wirtschaftswissenschaften angetan haben: Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Studium um praktische Erfahrungen zu ergänzen. Mit mehr als 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Lande und zu Wasser haben wir die vielfältigsten Talente an Bord. Gemeinsam setzen wir alles daran, Güter aller Art von A nach B zu bringen. Wie wir dabei täglich höchste Standards hinsichtlich Zuverlässigkeit, Service, Produktivität und Umweltschutz erfüllen? Indem wir ein globales Team bilden, das durch Leidenschaft und modernste IT verbunden ist – und alles und jeden in den sicheren Hafen bringt.

Kurzinfos:
 
Ort: 20095 Hamburg
 
Rechtsgebiete: Versicherungsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
 
Gehalt: ja

 

Olympus Europa SE & Co. KG

Rechtsreferendar (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation in Hamburg oder Southend-on-Sea (England)

Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich in der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 32 Niederlassungen in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.400 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kurzinfos:
 
Ort: 20097 Hamburg oder Southend-on-Sea/England
 
Rechtsgebiete: Gesellschaftsrecht und M&A, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
 
Gehalt: ja

 

IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität

Das IKEM sucht Rechtsreferendare (m/w) für Mitarbeit an Forschungsprojekten zur Energie- und Verkehrswende

Das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) ist NGO und An-Institut der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Das IKEM arbeitet interdisziplinär und international und beschäftigt sich mit wissenschaftlichen Schlüsselfragen auf dem Weg in eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung. Zentrale Forschungsthemen des IKEM sind der Ausbau Erneuerbarer Energien, Fragen des Klimaschutzes sowie die Zukunftsfähigkeit der Energienetze und Verkehrssysteme.

Kurzinfos:
 
Ort: 10179 Berlin
 
Rechtsgebiete: Energierecht, IT- und IP-Recht, Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht, Öffentliches Recht
 
Gehalt: ja





» 0 WEITERE STATIONSANGEBOTE IM NETZ

Neben den Premium-Stationsangeboten haben wir aktuell noch folgende Anzeigen im Netz gefunden:


Leider ergab Ihre Suche keine Treffer. Bitte ändern Sie die Filtereinstellungen.